a

Microdermoabrasion Wien

Die Kollagenneuproduktion verringert sich mit dem Alter und um den Hautalterungsprozess hinauszuzögern ist die Mikroneedling- Behandlung ideal.

Mit dieser Kollageninduktionstherapie wird Ihr Hautbild verbessert, erneuert, verfeinert und gestrafft. Ebenmäßiger Teint, Porenverfeinerung und Milderung der Fältchen und Narben sind das Ergebnis.

Die feinen Nadelstiche schaffen Mikrokanäle in der Haut, durch die hochwirksame Substanzen, wie Vitamine und Nährstoffe, in den tieferen Hautschichten eindringen um dort ihre Wirkung zu entfalten. Der entscheidende Vorteil der Behandlung ist dass die Geschwindigkeit der Nadeln und ihre Eindringstiefe auf die individuellen Hautbedürfnisse des Kunden angepasst werden. Dadurch wird ein unnötiger Schaden der Haut vermieden und der Heilungsprozess wird beschleunigt.

Um das Hautbild langfristig zu verbessern, empfehlen wir 2 Behandlungen pro Monat und anschließend 1 – 2 Auffrischungsbehandlungen pro Jahr.

Anwendungsgebiete: Gesicht, Hals, Dekolleté, Körper (Narben und Dehnungsstreifen)

Effekt:

Aufbau und Regeneration des Bindegewebes

Stimulation der Kollagensynthese und Zellteilung

Förderung der lokalen Durchblutung

Verstärkter Effekt der Behandlungsprodukte

Stark verbesserte Wirkstoffaufnahme

Die natürliche Schutzfunktion der Haut bleibt erhalten

Ergebnisse:

Hautverjüngung, Hautverfeinerung

Reduktion von Couperose, Narben, Dehnungsstreifen

Reduktion atrophischer Falten

Revitalisierung der Raucherhaut

Porenverkleinerung

Aufhellung von Pigmentflecken

Hautbildverbesserung bei Zellulite und Fallhaut

Kontraindikationen:

Akutes Fieber

Drogen- und Alkoholgenuss

Herpes, Akne

Offene Wunden, Bakterielle Infektionen (Furunkel, TBC)

Krebs, Tumore

Strahlen- und Kortisontherapie

Allergien und Bluterkrankheit

Immuninsuffizienz

Diabetes Mellitus

Kreislaufschwäche und Einnahme von: Aspirin, Ibuprofen, Heparin

Fotogalerie vorher und nachher